Guido Maik
Guido Maik
Beratung · Schulungen · Vorträge · Trainings
PSA Schutzkleidung
Persönliche Schutzausrüstung
Beratung · Schulungen · Vorträge · Trainings
Guido Maik Consulting
Guido Maik
Beratung · Schulungen · Vorträge · Trainings
PSA Schutzkleidung
Persönliche Schutzausrüstung
Beratung · Schulungen · Vorträge · Trainings

Guido Maik Consulting

Beratung für Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Beim Umgang mit Gefahrstoffen ist der Schutz der Mitarbeiter europaweit einheitlich geregelt. Die aktuelle EU PSA-Verordnung 2016/425 ist seit dem 21. April 2018 verbindlich und regelt das Inverkehrbringen von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) im Markt der europäischen Union, sowie die grundlegenden Anforderungen an die Persönliche Schutzausrüstung. Die PSA-Verordnung löste damit die PSA-Richtlinie 89/686/EWG ab.

Reinräume dienen in verschiedenen Branchen in erster Linie dem Produktschutz.
Die Konzentration luftgetragener Teilchen wird hier je nach Reinheitsklasse sehr gering gehalten, um Kontaminationen an den Produkten zu verhindern. Je nach Einsatzbereich kommen zum Produktschutz auch noch die Aspekte des Personenschutzes und die Vermeidung von Kreuzkontaminationen hinzu.  

Wird in Reinräumen mit Gefahrstoffen gearbeitet, so gilt auch hier die
PSA-Verordnung 2016/425. Es darf also nur geeignete, zertifizierte Schutzkleidung eingesetzt werden, die nachweislich (z.B. über Permeationsdaten) die Schutzfunktion belegt. Darüber hinaus muss diese Schutzkleidung auch den Anforderungen des Reinraums in Bezug auf Partikelabgabe und Sterilität entsprechen.   

Geregelt ist dies in Deutschland beispielsweise im Arbeitsschutzgesetz und in der PSA-Benutzungsverordnung. Zu den Pflichten des Arbeitgebers zählen die Auswahl von geeigneter Schutzkleidung (in den Kategorien 1, 2 und 3) und deren Bereitstellung. Basis für die Auswahl stellt die Gefährdungsbeurteilung dar, die durch den Arbeitgeber zu erstellen ist.   

Ich unterstütze Sie gern bei der Auswahl und der Beschaffung von geeigneten und rechtlich zulässigen Schutzkleidungskonzepten.

Als geprüfter und zertifizierter PSA-Fachberater mit über 10 Jahren Erfahrung als Leiter Produktmanagement und Training bei einem namhaften Hersteller verfüge ich über viel Erfahrung von der Produktentwicklung über die Zertifizierung bis zum Vertrieb von PSA in Theorie und Praxis.

Darüber hinaus besitze ich die Qualifikation als:
 
- Sachkundiger für Chemikalienschutz-PSA
- Sachkundiger für Atemschutz
- Sachkundiger für Gehörschutz
- Sachkundiger für PSA gegen Absturz (DGUV 312-906)
- Medizinprodukteberater und 
- Fachwirt für Hygienemanagement 


Ich freue mich auf Ihre Anfrage.  


Mitglied der ISPE            Mitglied der DGOP  

PSA - Chemikalienschutz

PSA - Chemikalienschutz

Welche Schutzkleidung muss ich einsetzen? Beratung zur passenden, komplexen PSA.

Reinraumkleidung (PSA)

Reinraumkleidung (PSA)

Welche Reinraumbekleidung benötige ich für welchen Reinraum? Was ist bei der Auswahl zu beachten? Hier finden Sie weitere Infos!

Spillkit - Training

Spillkit - Training

Praktisches Vor-Ort Training über die sichere Beseitigung von CMR-Kontaminationen (z.B. Zytostatika, Biosimilars, ...) mit Spillkits

Schulungen

Schulungen

Regelmäßige, praxisorientierte Schulungen sind genauso wichtig wie die Auswahl der richtigen PSA wie Schutzkleidung, Schutzhandschuhe, Atemschutz und Gehörschutz.
Erfahren Sie mehr!

Vorträge über PSA

Vorträge über PSA

Sie suchen einen Vortrag zum Thema Persönliche Schutzausrüstung z.B. im Bereich Chemikalienschutz, Reinraumbekleidung, Atemschutz, Gehörschutz, Umgang mit Zytostatika oder Schutz vor biologischen Arbeitsstoffen?

PSA - Eigenmarken

PSA - Eigenmarken

Ich biete Ihnen Unterstützung von der Idee über die Zertifizierung bis zur Markteinführung von PSA Kategorie III Produkten und unterstütze gern die anschließenden jährlichen Audits.

Kontakt · Impressum · Datenschutz · Urheberrecht · Haftungssausschluss · Webdesign: SMP media