Reinraumbekleidung: Ankleideprozess

Der sterile Ankleideprozess von Reinraumbekleidung für einen Reinraum der Klasse ISO 5 / GMB Klasse B erfordert viel Übung. Ziel des Prozesses ist das Anziehen der Reinraum-Bekleidung, gleichzeitig sollen aber Kontaminationen an der Außenseite (z.B. durch die Berührung mit der Haut, Gegenständen, ...) verhindert werden. 


Das Video der Firma DuPont zeigt beispielhaft die einzelnen Schritte beim Ankleideprozess. Die Häufigkeit der Desinfektionsschritte in diesem Video wurde von dem Kunden im Rahmen der SOP`s vorgegeben, und bietet sicherlich eine Basis für mögliche Diskussionen. Die Einzelschritte des Ankleideprozesses entsprechen jedoch dem Standard.

Neu auf dem Markt sind Reinraum-Overalls mit Reißverschlüssen im Beinbereich, die den sterilen Ankleideprozess erleichtern sollen. Bei dieser Art von Overalls besteht jedoch ein erhöhtes Kontaminationsrisiko beim Auskleideprozess für das Personal und die Schleusenumgebung.

 

         

Kontakt · Impressum · Datenschutz · Urheberrecht · Haftungssausschluss · Webdesign: SMP media